Therapie-Hotline: 01805 / 010 276
(14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz)

biolitec® in der Proktologie

Minimal-invasive Therapie bei Analfisteln

FiLaC®

Das FiLaC®-Verfahren der biolitec®

 

Bei der Lasertherapie FiLaC®  wird eine neuartige, besonders flexible Lasersonde direkt in den Fistelgang eingeführt und das Fistelgewebe von innen radial bestrahlt. Die Licht-Energie des Lasers zerstört so auf schonende Weise das entzündete Drüsengewebe.

Illu Analfistel mit Laser 2 130131 web

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch das langsame Zurückziehen der Sonde Schritt für Schritt wie ein Reißverschluss wird die Fistel wieder verschlossen. Die äußerst flexible Sonde ist gut geeignet zur Anwendung auch in gewundenen Gängen und kann unabhängig von der Länge des Fistelgangs eingesetzt werden. Der Fistelgang kollabiert. Damit muss die Fistel nicht im Rahmen einer großen Operation vom Chirurgen entfernt werden. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und die Rekonvaleszenz spürbar kürzer als bei herkömmlichen chirurgischen Verfahren.

 

Die Laserbehandlung dauert nur wenige Minuten und eröffnet die Möglichkeit, auf eine Ausschälung der Fistel aus dem gesunden Gewebe heraus vollends zu verzichten.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok